Nachtblicke.

DSC04162rree Kopie

.

die sprache schläft.

gewunden die nacht um häuserreihen
auf leisen sohlen wandern uns träume.
an fensteraugen klemmt lautlos atem.

nachtlichter durch jalousienspalten :
kraftlos die letzte glut glimmt im kamin
dort wortverloren mir, ein letztes blinken.

© Chr.v.M.

.

 

Getaggt mit

Ein Gedanke zu „Nachtblicke.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: