Am See…

wild-geese-1132221_640

.

Am See

Wir geh’n Hand in Hand
durch den schwindenden Tag
mit verbundenen Seelen
und Herzensgleichschlag
am Himmel ein Licht
wie des Herdfeuers glühen
hoch in den Lüften
schnatternd die Wildgänse ziehen

die Luft ist so warm
wie Milch frisch gemolken
die Lerchen sie trillern und dudeln
wie von der Sonne trunken
über den Kolken

Wasser und Stille rings um uns her
der See scheint
wie ein glänzendes Rosenölmeer
die Espenblätter am Ufersaum schlafen
Musik und Gesang klingt leise vom Hafen

wir bleiben verliebt am Dünenrand steh’n
in deinen rehbraunen Augen
sind die Wolken am Himmel zu seh’n
am Bootshaus blinkern auf weißen Tischen
Windlichter die den Schatten der Bäume verwischen

am Steg im Wasser dümpelt ein Floß
der schwarzgrüne Wald
scheint wie Brunnenmoos
es erfüllt mich ein Glück
ich bin endlos verliebt

ich will nie mehr zurück
solang’ es dich gibt

© ee

.

windlight-334880_640

Getaggt mit

Ein Gedanke zu „Am See…

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: