Armut hört nicht…

drunk-1045137_640

 

Armut hört nicht auf, nur weil die GROKO fett regiert –
Armut hört nicht auf, nur weil kein Reicher sich geniert –
Armut hört nicht auf, nur weil die meisten satt zu essen haben,
weil – Armut läßt zuerst die hungernd’ Seele darben.

Wer arm ist der gehört nicht mehr dazu,
vor der Armut schließt Gesellschaft ihre Türen zu.
Armut hört nicht auf, nur weil Diäten steigen –
Armut hört nicht auf, auch wenn Politiker
unbedarft des Staates Geld vergeigen.

Armut hört nicht auf, weil Banken reicher werden
und zwar so reich, dass es schon stinkt auf Erden –
Armut hört nicht auf, nur weil die Zahl der Milliardäre steigt.
Armut hört nicht auf, nur weil die Wirtschaft weltverzweigt.

Armut hört nicht auf, nur weil Häuser in den Himmel wachsen,
sei es in Frankfurt/Main oder in Frankfurt/Sachsen.
Armut hört nur auf, wenn alle sich besinnen –
und mit dem was Erd’ an Schätzen hat
ein anderes, ein neues Tun beginnen.

© ee

Getaggt mit

2 Gedanken zu „Armut hört nicht…

  1. Nicht nur die materiell Armen nehmen erschreckend zu, auch jene Menschen, deren Seelenlicht zusehends dunkler wird…

    Gefällt 2 Personen

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: