Helgoland abends um sieben …

sunset-1969494_640

.

Helgoland abends um sieben …

Die ‚Lange Anna’ seufzt stillverhalten –
jetzt darf sie es tun – jetzt hört keiner hin.
Sie schaut zu der Hauptinsel felsige Falten
und denkt: Gut, daß ich hier abseits und ungestört bin.

Denn manchmal geht er ihr schon auf den Wecker,
der Trubel dort auf dem Oberland.
Das Pommesgeschmatze und Majogeklecker
passt eigentlich gar nicht zu Insel und Strand.

Doch was soll man machen?

Man ist nun mal da
und braucht zum Überleben der Ausflügler Schar.
Kaum wird es Mittag dann fallen sie ein –
wie Heuschrecken in eine Wüstenoase.

Sie stopfen Essen und Trinken in sich hinein
und verschwinden gegen vier mit randvoller Blase.

Über Nacht wächst dann wieder zollfreie Ware
wie von Zauberhand in des Händlers Budike –
anderntags heißt ’s wieder: Kaufe und spare –
hier gibt es alles von schnurze bis schnieke.

Und wieder werden die Beutel gefüllt,
mit Tabak mit Sprit und mit Preziosen.
Bei manchen es dann aus den Büxpiepen quillt
wenn sie zu voll sind die Hosen.

© ee

.

breakwater-1969393_640

.

Getaggt mit

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: