Helgoland …

helgoland-86560_640

.

 

Helgoland …

Beschaulich, gemütlich, mit Andacht behangen
so ruhte der Felsen von jeher im Meer
lebend von dem was die Menschen im Wasser gefangen
bestritten sie die Tage – war’s manchmal auch schwer

trotzend den grollenden Sturmgewalten
standfest gegen das vergehen der Zeit
verstanden sie Umgang so zu gestalten
daß sie stets waren zum Leben bereit

ob es die Fahne des dänischen Königs
ob es das Banner Britanniens war
sie bewahrten die Freiheit des Handels
auch unter Preußens Gloria

sie wurden vom Schicksal sehr hart dann gefordert
mußten verlassen ihr heiliges Land
man hat sie in ungeliebt Fremde beordert
in der keiner auch nur ein Stück seiner Wurzeln fand

das Schicksal es schenkt ihnen Rückkehr nach Hause
sie haben es über die Maßen genutzt
richteten prächtigen Bau oder wohnliche Klause
und haben ihr Eiland erneut rausgeputzt

so ist es geworden zum Kleinod der Erde
inmitten der mächtigen Nordsee
wir wollen nun beten, daß es nicht wieder werde
zum Spielball blutiger Kriege.

© ee

.

helgoland-1969397_640

.

Getaggt mit

Ein Gedanke zu „Helgoland …

  1. Anna-Lena sagt:

    Ich mag diese Insel sehr! Möge sie den Naturgewalten nicht so schnell zum Opfer fallen.

    LG Anna-Lena

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: