Helgolands Hoffnung.

helgoland-2133146_640

.

Helgolands Hoffnung.

Leidgeprüft und fast zertrümmert
lag einst der Felsen in rauher See.
Wen hat es da schon groß gekümmert,
der Helgoländer Schmerz und Weh.

Vertrieben von der Väter Insel,
verpflanzt in ihnen fremdes Land,
doch eingefärbt in ihre Wolle
man stets das Bild des Eilands fand.

„Auferstanden aus Ruinen“ –
nirgends hat es soviel „Wahr“.
Nicht dem Krieg, dem Frieden dienen –
das leben sie nun Jahr für Jahr.

Ein Kleinod ist so neu entstanden,
ein Diamant im Wellenlicht.
Dank denen die den Mut einst fanden –
den Mut, der Hass mit Hoffnung bricht.

© ee

.

wooden-houses-2164726_640

Getaggt mit ,

Ein Gedanke zu „Helgolands Hoffnung.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: