Morgenschübe.

workstation-336369_640

 

.

Morgenschübe.

.
mit dem staccato
von gähnenden wachlauten über
noch abgedunkelte nachterinnerung
gestolpert
.
dann die übergabe der töne
durch gekippte fenster
ins morgenlicht
entlassen
.
brötchen und kaffeduft
umgerührt in die tageserwartung
bis das jetzt den uhrzeiger
von uns weg rückt
.
als hätte es
das erwachen
eben
nicht gegeben.
.
© Chr.v.M.
Getaggt mit ,

6 Gedanken zu „Morgenschübe.

  1. egonbiechl sagt:

    Ich habe gelesen:

    „brötchen und kaffeduft
    u-n-gerührt in die tageserwartung
    bis das jetzt den uhrzeiger
    von uns weg rückt“

    So teilnahmslos sind Sie / bist Du aber nicht!
    Egon

    Gefällt 1 Person

  2. nachtuul sagt:

    …. und WER holt die entfleuchte Zeit zurück?

    Gefällt 1 Person

  3. Genieße Deine Morgenschübe, denn Du weist nicht, was Dir der Tag noch beschert!
    Ich wünsche Dir einen angenehmen Mittwoch und ein Handeln ohne Zögern.

    G. l. G. Jochen

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: