Lebenssinn.

swan-2286765_640

 

.

Lebenssinn.

Seenebel lastet auf dem Land –
der Tag erhebt sich sehr beschwerlich,
bis dass die Sonn‘ den Weg dann fand
und macht den Tag uns sonnenherrlich.

Weiß tummeln sich in Himmels Blau
die morgendlichen Wolkenschafe –
ich kann mich satt nicht seh’n und schau,
dass ich verscheuch den Rest vom Schlafe.

Ich hör ein fröhlich’ Jubilieren –
merk nicht dass ich es selber bin –
das kann auch nur mir passieren,
in meiner Einfalts Lebenssinn.© ee

ewaldeden2014-06-09

Getaggt mit

Ein Gedanke zu „Lebenssinn.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: