Zur Nacht : Träume.

sleeping-1353562_640

.

.

Zur Nacht : Träume.

Wenn „Träume“ träumen müde macht,
dann hat die Seel’ nicht gute Lage –
wenn sie erschöpft nach Traumes Nacht,
dann werden es nicht gute Tage.

Ein Traum sollt’ Seele nur beflügeln,
sollt’ sie von allem Kraus entknittern –
sowie des Meisters Hand beim Bügeln
sollt’ sie nicht zaudern und nicht zittern.

Entspannt sollt’ sie die Nacht beenden,
wenn Dunkelheit der Helle weicht –
des Traumes End’ fest in den Händen
erfreuet sie des Tages Leicht’.

©ee

.

woman-1220874_640

Getaggt mit , ,

Ein Gedanke zu „Zur Nacht : Träume.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: