Alte Häuser …

1405791_640

.

Alte Häuser …

Alter Häuser sichtbar Charm’
ist mit nichts nicht zu vergleichen –
ihr Anblick stimmt das Herz mir warm,
als tät’ ein Ahn durch’s Haar mir streichen.

Alter Häuser Altersflecken
an Fassad’ und Schindeldach –
sie machen die Erinnerung wecken,
machen Kindheits Freuden wach.

Alter Häuser blinkend’ Fenster
zwischen grünem Laubgeränk –
sie scheinen Kinderzeits Gespenster,
wenn sie lärmten mit Gezänk.

Alter Häuser knarrend Türen
laden mich zum Eintritt ein –
blankgewienert’ federnd’ Dielen führen
lockend mich ins Traumland rein.

Alter Häuser staubig’ Böden
mit geheimnisvoll’ Verschlag –
sie füllen oft des Denkens Öden,
lösen manche off’ne Frag’.

Alter Häuser schummrig’ Keller
aus gewölbtem Mauerstein –
sie treiben mir den Herzschlag schneller
in Kindheits Gruselzeit hinein.

Drum lieb’ ich alter Häuser Seelen
in denen noch ein Herzschlag schlägt –
ich kann und mag es nicht verhehlen
dass mich ihr Schicksal sehr bewegt.

©ee

.

2441260_640

 

Getaggt mit ,

3 Gedanken zu „Alte Häuser …

  1. wortsonate sagt:

    Alte Häuser haben viel zu erzählen. Bei uns werden einige abgerissen, gegen bauten denen die seele fehlt.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: