Ein besond’rer Sommertag …

cereals-1465304_640

.

Ein besond’rer Sommertag …

Die Sonne kneift die Augen zu –
sie hat heut’ keine Lust zu scheinen.
Sie gönnt sich eine Tagesruh’
und lässt den Himmel Tränen weinen.

Es freuen sich die Büsch’ und Bäume
über Wolkens frisches Nass –
sie blühen Blütens Sommerträume,
von azurblau bis in`s Wiesengras.

Das Korn es wogt in gold’nen Wellen,
der rote Mohn klatscht leis’ im Wind –
man hört des Hofhunds heis’res Bellen,
hört Lachen von vergnügtem Kind.

So geht ein Tag ohn’ Sonn’ zur Neige
und niemand ist ihm böse drum –
ein Jemand streicht ’ne Fidelgeige
die klingt wie Hummels Fluggesumm …

©ee

.

summer-2436242_640

.

Getaggt mit ,

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: