Tagestöne.

.

Tagestöne.

Des Ringeltäubchens tiefes Gurren
sanft das Lind’ des Morgens füllt
dazwischen Hofhunds leises Knurren
der damit ‚Menscherwartung stillt.

Die Nacht, sie zieht beruhigt von dannen
lässt das Feld dem Tageslicht
versteckt sich hinter hohen Tannen
als Sonnenrot durch Wolken bricht.

Der Silbermöwe heller Schrei
begleitet ihren Morgenflug
als sie von aller Schwere frei
begibt sich auf den Beutezug.

Das ist des Tages recht Beginnen
im nimmermüden Zeitenlauf
ich räkel mich in kühlem Linnen
bis Ruf erschallt:

“ steh’ endlich auf.“

©ee

.

Ein Gedanke zu „Tagestöne.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: