Zusammenhänge . . .

.

Zusammenhänge . . .

Weiße Wolken segeln am Himmelsblau
auf bunten Wiesen liegt silberner Tau
Schmetterlinge strecken die Flügel weit
von Bäumen es wohl Blüten schneit

Die Sonne streut ihre Strahlen aus
des Star sitzt stolz vor seinem Haus
die Lerchen in den Lüften singen
Adebar spreizt seine Schwingen

Der Specht läßt seinen Schnabel schnellen
als wollt’ er hohe Bäume fällen
Eichhörnchen flitzen auf die Schnelle
sie suchen ihre Vorratsstelle

Jeder hat mit sich zu tun
denkt blasiert das Hühnerhuhn
kratzt vergnügt dann in dem Mist
ob da nicht was zu speisen ist

Unter’m Laub am Waldesgrund
geht es auch ganz mächtig rund
Ameisen mit und ohne Flügel
bauen sich ‘nen Riesenhügel

Ab und an die Erde lebt
wenn der Maulwurf seinen Gang aushebt
die Elster sitzt in Nachbars Garten
sie wird auf irgend etwas warten

Und wenn wir dann mal neben uns steh’n
und uns mal aus der Ferne seh’n
dann fällt uns mit Erstaunen auf
wir sind ein Teil der Erde Lauf.

©ee

.

 

Getaggt mit ,

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: