Empfinden . . .

.

Empfinden . . .

Liebe öffnet viele Türen –
Liebe ist der Herzen Macht,
Liebe die kann Liebe spüren –
Liebe selbst im Dunkeln lacht.

Herzen können Tränen weinen –
unsichtbar und brennendheiß,
Herzen könn’n wie Engel scheinen –
strahlendhell und wolkenweiß.

Tränen sind der Seele Bäche –
spülen Schmerz und Kummer fort,
Tränen glätten rauhe Fläche –
egal auch wo, an welchem Ort.

Lächeln ist wie lindes Wehen –
kühlt die Trauer im Gesicht,
Lächeln läßt ein Bild enstehen –
strahlend gelb – wie Sonnenlicht.

Gesichter sind der Seele Spiegel –
drücken nichts und vieles aus,
Gesichter sind der Wesen Siegel –
ein Namensschild am Körperhaus.

©ee

.

Getaggt mit , ,

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: