Frag einen Baum …

.

Frag einen Baum …

Frag einen Baum was er alles erlebt
was er gesehen und was er ertragen
seit seine Krone ins Himmelslicht strebt
an unendlich vielen tausenden Tagen.

Seine Seele ist berstens mit Wissen gefüllt
seine Duldsamkeit ähnelt der Weite
mit der Erdens Schöpfer die Sehnsucht umhüllt
die seit ewig die Menschen begleite.

Sein Astwerk umspannt den Kosmos des Werden
sein Wurzelwerk gründet im erdigen Sein
sein Blühen erschafft neues Leben auf Erden
und trägt Vergangenes weit in die Zukunft hinein.

…hinaus in den Garten des Lebens
als suchte ich nochmals den Apfelbaum
den ich suchte immer vergebens
den Apfelbaum mit den verlockenden Früchten…

©ee

.

 

Getaggt mit ,

Ein Gedanke zu „Frag einen Baum …

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: