Nachtgefühle . . .

.

.

Nachtgefühle . . .

Am nachtblauen Himmel
silbernes Blinken

du fühlst den Sternenwind
wie er dich berührt

tief in deiner Seele
ein bibbernd Gewimmel

irgendwo bist du
auf’mal wieder Kind

du fühlst dich
wieder nach Hause geführt.

Doch dann fragt dein Wissen
nach Hause – wo ist das

du suchst diesen Ort
doch dein Leben lang schon

wenn du ihn gefunden
was wirst du vermissen

was hoffst du zu finden
an Glück in der Fron

ein verschlossenes Eckchen
in deinem Empfinden

das flüstert dir was dich erwartet
es wartet auf dich so lange schon

und wird ewig
dein Herz an sich binden.

©ee

.

Getaggt mit ,

3 Gedanken zu „Nachtgefühle . . .

  1. ellilyrik sagt:

    …sehr berührende Zeilen!
    Herzgruß Elke

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: