Künstlerklause.

.

Künstlerklause.

In dieser kleinen Künstlerklause
da hockt ein kleiner Kunstbanause –
wartend auf Weltens Wortergüsse
und ziehend daraus seine Schlüsse.

Lauscht, und wenn es zu verwegt
er Sager frägt und frägt und frägt.

Er frägt dann auch schon öfter Löcher
in Sagers Narreteigewand,
daß diese Narren wie ein Fächer
stolz tragen wie ein Schmuckverband.

Sie merken gar nicht wie sie schmelzen
in ihrem eignen Lügenwerk –
am Schluß sind’s nur noch nackte Stelzen
mit obendrauf ’nem kleinen Zwerg.

©ee

.

Getaggt mit ,

3 Gedanken zu „Künstlerklause.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: